Ortlieb

Outdoor-Qualität aus Deutschland

Als weltweit führende Marke von wasserdichtem Fahrrad-Equipment ist Ortlieb ein Aushängeschild für das Qualitätsprädikat „Made in Germany“. Um diesen hohen Standard zu halten, gibt das Unternehmen keine Zügel aus der Hand: Ob Entwicklung und Design, Maschinenbau, Produktion oder Vertrieb, Marketing und Versand – bei Ortlieb befindet sich alles unter einem Dach. Von Anfang an. Im Jahr 1982 in Nürnberg von Hartmut Ortlieb gegründet, ist der Markenhersteller seit 1997 im mittelfränkischen Heilsbronn im Landkreis Ansbach zu Hause. Was mit einer ersten Packtasche, noch aus Lkw-Plane an der heimischen Nähmaschine geschneidert, begann, stieß schnell auf große Nachfrage.

Kein Wunder: Orlieb gehörte zu den ersten, die wasserdichte Fahrradausrüstungen anboten, und rannte damit bei Radlern offene Türen ein: Heute beschäftigt Ortlieb über 300 Mitarbeiter, die ein breites Sortiment von über 500 Einzelprodukten pflegen. Dabei werden alle wasserdichten Produkte nicht nur im Hochfrequenz-Schweißverfahren hergestellt. Sie überzeugen auch durch eine Reihe von weiteren Innovationen und patentierten Ausstattungen. Vom hermetischen Rollverschluss über den wasserdichten Reißverschluss bis hin zur Dichtlippe: Ortlieb setzt immer wieder neue Maßstäbe im Fahrradmarkt – mit hochwertigem Outdoor-Equipment für jedes Wetter und Terrain.

Ortlieb Produkte

verkauf@fahrrad-beilken.de
Termin vereinbaren
zur Facebook-Seite